0%

171 Zertifizierungsstellen und Laboratorien in Russland ohne Akkreditierung

Am 6. November 2020 fand die vierte Sitzung des interministeriellen Rates der nationalen Qualitätsinfrastruktur statt. Während des Treffens wurde die Frage der Tätigkeit der akkreditierten Personen im Bereich der obligatorischen Konformitätsbewertung der Produkte gemäß den Gesetzesanforderungen der Eurasischen Wirtschaftsunion erörtert.

Als Ergebnis von vier durchgeführten Sitzungen des interministeriellen Rates wurde der Beschluss über den Ausschluss von 171 akkreditierten Personen aus dem nationalen Teil des einheitlichen Registers gefasst. Negative Entscheidungen wurden hinsichtlich 30 Prozent aller zur Prüfung angemeldeten Personen getroffen.

Akkreditierte Personen, bei denen die Akkreditierung widerrufen wurde, können nicht im Bereich der obligatorischen Konformitätsbewertung der Produkte gemäß den Technischen Regelwerken der Eurasischen Wirtschaftsunion, die durch die Regierungsverordnung der Russischen Föderation Nr. 1236 vom 21. September 2019 festgelegt wurden, arbeiten. Diese Personen dürfen ihre Tätigkeit nur in den Bereichen ausüben, die keine Aufnahme in den nationalen Teil des Registers erfordern.

WR Certification (WR Group) fordert Sie auf, die Akkreditierung von Personen zu überprüfen, die Ihnen Zertifizierungsdienste oder Laborprüfungen anbieten. Ein Zertifikat oder Prüfprotokoll, das von einer Person ausgestellt wurde, die nicht über die erforderliche Akkreditierung verfügt, wird annulliert. Sie können die Akkreditierung der Zertifizierungsstelle oder des Labors auf der offiziellen  Website des Föderalen Akkreditierungsdienstes  überprüfen.

WR Certification verfügt nach wie vor über eine eigene akkreditierte Zertifizierungsstelle und eigene akkreditierte Zertifizierungsexperten und garantiert die Ausstellung von Zertifikaten und Deklarationen gemäß den in der EAWU geltenden technischen Regelwerken der Zollunion und der russischen Gesetzgebung.